Excel 2016 Modul 4 – Arbeiten mit komplexen Funktionen, Formeln & Funktionen Teil 1

149,00 

Inhalt (kompakt):

  • Zellnamen selbst definieren
  • WENN, UND, ODER, …
  • Text-, Datums-, Uhrzeitfunktionen
  • Verschachtelung mehrerer Funktionen
  • Add-Ins kennenlernen
  • Tipps & Tricks, Klären von Fragen
Zielgruppe

Anwender der MS Office-Versionen 2010, 2013 oder 2016.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: SAEXM4 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Einer der Haupteinsatzbereiche von Excel ist das Rechnen: In der aktuellen Excelversion sind mehr als 470 dokumentierte Funktionen enthalten!

Über das einfache Rechnen mit selbsterstellten Formeln und einfachen Funktionen wie SUMME, MITTELWERT oder ANZAHL hinaus, kann es recht schnell auch einen Bedarf für komplexere Funktionen geben.

In diesem Kurs soll das grundlegende Wissen für das Kombinieren von mehreren Funktionen, von Formeln mit Funktionen und überhaupt das Arbeiten mit komplexen Funktionen vermittelt werden.

Zellnamen selbst definieren

Das genaue Bestimmen von Zellbereichen spielt in Excel eine zentrale Rolle. Hierbei können sowohl die Angabe von Zellen, benannte Tabellen oder Namen eingesetzt werden. Einzelne Zellen oder ganze Datenbereiche können mit einem eigenen Namen bezeichnet werden, z.B. „Gesamtwert“, „MwSt“ oder „Kundendatensätze“. Diese Namen können später zur Navigation, zum Markieren oder in Formeln und Funktionen eingesetzt werden. Natürlich ist eine Formel „= Gesamtwert * MwSt“ schneller zu verstehen als „= C42 * $H$1“.

WENN, UND, ODER, …

Logische Funktionen sind in Excel von zentraler Bedeutung. Insbesondere die WENN-Funktion bietet nahezu unüberschaubare Einsatzmöglichkeiten, wenn es gilt, bestimmte Zellinhalte zu prüfen und in Abhängigkeit des Prüfungsergebnisses damit weiter zu arbeiten. Über die Funktionen UND bzw. ODER lassen sich die Prüfungen noch weiter verfeinern.

Text-, Datums-, Uhrzeitfunktionen

Wir stellen Ihnen ausgewählte Funktionen aus diesen Kategorien vor. Gemeinsam nutzen wir z.B. Funktionen wie VERKETTEN; LINKS; RECHTS; SÄUBERN; GLÄTTEN aus dem Bereich Text oder TAG; MONAT; JAHR; WOCHENTAG; KALENDERWOCHE; HEUTE; JETZT …aus der Kategorie Datum und Uhrzeit.

Verschachtelung mehrerer Funktionen

Die Verschachtelung bietet Ihnen die Möglichkeit Funktionen noch intensiver zu nutzen, wie z.B. bei der verschachtelten WENN-Funktion. Darüber hinaus lernen Sie Möglichkeiten kennen Funktionen mit einem „&“ zu verknüpfen.

Add-Ins kennenlernen

Add-Ins sind von Microsoft zur standardmäßig Verfügung gestellte, sehr nützliche Werkzeuge die noch separat aktiviert werden müssen. In Abhängigkeit von der jeweiligen Excel-Version finden Sie hier eine Anzahl von Analyse-Funktionen, den Solver oder auch PowerPivot und Inquire. Wir zeigen Ihnen ausgewählte Tools um Ihre Arbeit mit Excel weiter

Tipps & Tricks, Klären von Fragen

Wie immer versuchen wir, in den Kurs zahlreiche weitere Tipps und Tricks einzubauen und offene Fragen zu klären, soweit dies möglich ist.

Zusätzliche Information

Datum

, , , , , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Excel 2016 Modul 4 – Arbeiten mit komplexen Funktionen, Formeln & Funktionen Teil 1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …