Excel 2016 Modul 7 – Neueste Diagrammtypen in Excel 2016, DiagrammeTeil 2

149,00 

Inhalt (kompakt):

  • Sunburst
  • Treemap
  • Histogramm
  • Wasserfall
  • Kastendiagramm (Box-Whisker)
  • 3D-Map Touren

Zielgruppe:
Anwender von MS Excel 2016

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: SAEXM7 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Seit der Programmversion 2016 stehen dem Office-Nutzer fünf neue Diagramme zur Verfügung, die hier anhand von Beispielen behandelt werden.

Sunburst

Das Sunburst Diagramm eignet sich hervorragend zur Darstellung hierarchischer Daten. Dabei wird jede Ebene der Hierarchie durch einen Ring angezeigt. Der innerste Ring stellt dabei die oberste Ebene dar. Im Gegensatz zum bekannten Ring Diagramm jedoch kann ein Sunburst Diagramm weitere Ebenen und deren Beziehung zur jeweils übergeordneten Ebene anzeigen.

Treemap

Ein Treemap Diagramm bietet eine hierarchische Ansicht der Daten. Die Verzweigungen werden hier im Gegensatz zum Sunburst Diagramm durch Rechtecke abgebildet. Weitere unterordnete Verzweigungen werden als kleineres Rechteck wiedergegeben. Treemap Diagramme eignen sich besonders für den Vergleich von Größenverhältnissen innerhalb der Hierarchie.

Histogramm

Ein Histogramm oder Pareto Diagramm ist ein spezielles Säulendiagramm, in dem die Daten hinsichtlich Ihrer Häufigkeit angezeigt werden. Dieser Diagrammtyp kann z.B. bei Kunden-Zufriedenheitsanalysen oder Altersstrukturen verwendet werden.

Wasserfall

In einem Wasserfalldiagramm wird die laufende Summe angezeigt, während die Werte addiert oder subtrahiert werden. Bisher mussten klassische Wasserfalldiagramme mit Säulendiagrammen dargestellt werden. Komplizierte und aufwendige Anpassungen waren dabei die Regel. Ab sofort können Sie jetzt in wenigen Sekunden Ihre Daten in einem Wasserfall-Diagramm visualisieren.

Kastendiagramm (Box-Whisker)

Eher etwas für Statistiker: Ein Kastengrafik Diagramm zeigt die Verteilung von Daten in Quartilen. Die Kästen können Linien in vertikaler Richtung aufweisen, die als “Whisker” bezeichnet werden. Diese Linien demonstrieren die Streuung außerhalb der oberen und unteren Quartile. Jeder Punkt außerhalb dieser Linien wird als Ausreißer betrachtet.

3D-Map Touren

Stellen Sie Ihre Zahlen in direkt eingebundenen Karten dar! Hierbei werden die Excel-Daten in einer geographischen Darstellung (Bing-Maps) den jeweiligen Ländern, Bundesländern oder Orten zugewiesen. Natürlich kann man dies auch direkt mit GPS Daten oder Postleitzahlgebieten verknüpfen. Die perfekte Visulisierung Ihrer Daten!

Zusätzliche Information

Datum

, , , , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Excel 2016 Modul 7 – Neueste Diagrammtypen in Excel 2016, DiagrammeTeil 2“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.